Unterstützung für Grigorios

Grigorios ist 13 Jahre alt und von Geburt an schwerstmehrfachbehindert. Er ist geistig behindert, leidet unter Epilepsie und einer spastischen Cerebralparese (Bewegungsstörung aufgrund frühkindlicher Hirnschädigung), weshalb er auf einen Rollstuhl angewiesen ist.

Seit der Trennung der Eltern lebt Grigorios bei seiner alleinerziehenden Mutter zusammen mit seiner Schwester, die glücklicherweise gesund ist. Zur Verbesserung des Haltungstonus und zum Erhalt seiner guten Beweglichkeit wird ihm die Therapie bei Dr. Kosijavkin in Zypern empfohlen. Die Kozijavkin-Methode wird auch als System der intensiven neurophysiologischen Rehabilitation bezeichnet. Die Kosten hierfür werden leider nicht von der Krankenkasse übernommen. Weil der Mutter die finanziellen Mittel für die Durchführung der Therapie fehlen, hat sie Kontakt aufgenommen und um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 2.000,00. Der Betrag stammt von einer Spende des "Dinner Rosé".