Ein VW Caddy für Alexander´s allein erziehende Mutter

Alexander ist 4 Jahre alt und von Geburt an behindert. Er hat eine bilaterale spastische Cerebralparese (Bewegungsstörungen aufgrund frühkindlicher Hirnschädigung), einen Spitzfuß und einen Innenrotationsgang. Daher ist Alexander auf einen Rollstuhl angewiesen. Trotz seiner Behinderung ist ein sehr aufgeweckter fröhlicher Junge, der ständig etwas Neues entdecken möchte.

Alexander lebt zusammen mit seiner allein erziehenden Mutter, die ihn versucht optimal zu fördern. Er bekommt Physiotherapie, Ergotherapie, therapeutisches Reiten, Klavierunterrricht etc. Leider besitzt die kleine Familie kein Auto. Daher sind sie momentan auf die öffentlichen Verkehrsmittel angewiesen. Da dies mit einem behinderten Kind sehr beschwerlich ist, wünscht sich die allein erziehende Mutter ein behindertengerechtes Auto. Weil sie aufgrund von Alexanders Pflege keiner Berufstätigkeit nachgehen kann, ist ihr die Anschaffung eines behindertengerechten Autos aus eigener Kraft nicht möglich. Aus diesem Grund hat sie Kontakt aufgenommen und um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume übergibt einen umgebauten VW Caddy im Wert von EUR 25.500,00. Der Betrag stammt von einer Spende von Herrn Wilhelm Beier.

Hier gehts zum Video