Aktion Kinderträume unterstützt zwei Halbwaisen und ihren blinden Vater

Im März dieses Jahres verstarb die Mutter der 6jährigen Jasmin und ihres 12jährigen Bruders Philipp. Ihr Vater, selbst aufgrund seiner Blindheit schwerbehindert, muss sich nun allein um die beiden Kinder kümmern. Nahe Verwandte, die ihn dabei unterstützen könnten, gibt es nicht und die bisherige Haushaltshilfe hat das Jugendamt gestrichen.

Die kleine Familie lebt sehr bescheiden in einer engen Zweizimmerwohnung. Aktion Kinderträume hat mit einem großen Geschenkpaket im Wert von EUR 500,00, das neben zwei Gutscheinen für Bekleidung (H&M) nette Kleinigkeiten wie Haarspangen, einen Teddybär und Spiele für Jasmin enthielt, als besondere Geburtstagsüberraschung für Philipp einen einjährigen E-Gitarrenkurs gespendet. Und auch für den dringend für die Schulaufgaben benötigten Drucker gab's darüber hinaus einen Gutschein von Media Markt.

Ergänzung:

Die Familie bat ergänzend um Hilfe bei der Finanzierung eines behindertengerechten Wohnungsumbaus. Dieses Projekt wurde im Rahmen einer Spendenaktion von der Schweizer Walter F. Blüchert Stiftung mit einer Spende in Höhe von EUR 3.000,00 unterstützt.