Ein umgebauter VW Caddy für Lynn´s allein erziehende Mutter

Lynn ist 16 Jahre alt und von Geburt an schwerbehindert. Sie hat eine ausgeprägte Schluckschwäche, aus der immer wiederkehrende Lungenprobleme resultieren. Daher wird sie von Geburt an über eine Sonde ernährt. Aufgrund der starken muskulären Einschränkungen ist sie auf einen Rollstuhl angewiesen. Lynn ist stark geistig behindert und kann nicht sprechen. Sie besucht eine Förderschule für geistige Entwicklung.

Seit der Trennung der Eltern lebt Lynn zusammen mit ihrem großen Bruder Jan-Eric, welcher glücklicherweise gesund ist, bei ihrer alleinerziehenden Mutter. Lieder besitzt die kleine Familie kein behindertengerechtes Auto. Somit hebt die Mutter ihre Tochter immer ins Auto. Dies wird aufgrund von Lynns Gewicht immer beschwerlicher. Hinzu kommt, dass Lynn aufgrund einer Stangenoperation an der Wirbelsäule nur noch so gehoben werden darf, dass sich die Wirbelsäule nicht verdreht. Die Alleinerziehende hat Kontakt aufgenommen, da sie dringend ein behindertengerechtes Auto benötigt. Weil ihr die Anschaffung aus eigener Kraft nicht möglich ist, hat sie um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume übergibt der Familie einen umgebauten VW Caddy im Wert von EUR 24.500,00. Davon stammen EUR 3.000,00 von der Firma WGB-Pooling GmbH und EUR 1.080,00 von der Kriminacht Rheda-Wiedenbrück.