Unterstützung beim Kauf eines behindertengerechten Fahrzeugs für Joelle´s Eltern

Joelle ist 6 Jahre alt und kam gesund zur Welt. Mit 4 Monaten fiel sie aus dem Kindersitz. Die Eltern brachten ihre Tochter sofort ins Krankenhaus. Dort stellten die Ärzte einen Schädelbruch und Blut im Gehirn fest. Daraufhin kam sie in eine Kinderklinik und wurde ins künstliche Koma gelegt. Leider verschlechterte sich Joelle´s Zustand rapide. Die Ärzte hatten nur noch wenig Hoffnung, doch Joelle kämpfte und blieb am Leben. Als sie aus dem Koma erwachte, war sie nicht mehr die Gleiche. Joelle konnte sich nicht mehr bewegen, nicht sehen und zeigte keinerlei Reaktion. Heute ist Joelle körperlich und geistig behindert, wird über eine Sonde ernährt und ist in allen Lebenslagen auf die Unterstützung ihrer Eltern angewiesen.

Sie lebt zusammen mit ihren Eltern und ihrem kleinen Bruder, der glücklicherweise gesund ist. Diese haben Kontakt aufgenommen, da sie dringend ein behindertengerechtes Auto benötigen. Das bisherige Fahrzeug ist bereits sehr alt, stark reparaturbedürftig und nicht behindertengerecht. Weil den Eltern die finanziellen Mittel für die Anschaffung eines behindertengerechten Fahrzeugs fehlen, haben sie um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 1.000,00.