Ein umgebauter VW Caddy für Elias allein erziehende Mutter

Elias ist 6 Jahre alt und aufgrund von Sauerstoffmangel während der Geburt sowohl geistig als auch körperliche schwerstbehindert. Er leidet unter einer Zerebralparese (Bewegungsstörung aufgrund frühkindlicher Hirnschädigung), Lennox-Gastaut-Syndrom (schwer zu behandelnde Form der Epilepsie), psychomotorische und geistige Entwicklungsverzögerung, Tetraspastik (Lähmung aller vier Extremitäten), und Hör- und Sehbeeinträchtigung. Elias trägt eine Brille, hat Hörgeräte, einen Vagusnerv-Simulator zur Behandlung medikamentenresistenter Epilepsie und wird über eine PEG-Sonde ernährt. Sein Zwillingsbruder Lukas ist glücklicherweise gesund.

Seit der Trennung der Eltern lebt Elias zusammen mit seiner alleinerziehenden Mutter und seinen fünf Geschwistern, die glücklicherweise alle gesund sind. Die Mutter kümmert sich 24 Stunden um ihren Sohn. Ein Fahrzeug besitzt die Großfamilie leider nicht. Dies wird jedoch dringend benötigt. Weil der Alleinerziehenden die finanziellen Mittel für die Anschaffung eines behindertengerechten Autos fehlen, hat sie Kontakt aufgenommen und um Unterstützung gebeteten.

Aktion Kinderträume spendet einen umgebauten VW Caddy im Wert von EUR 24.500,00. Der Betrag stammt von der Weihnachtsspende der Tönnies Unternehmensgruppe.