Ein VW Caddy für Ilias allein erziehende Mutter

Ilias ist 2 Jahre alt und hatte bereits wenige Tage nach seiner Geburt mehrere lebensbedrohliche Apnoen (mehr oder weniger langes Aussetzen der Atmung). Seitdem ist er geistig und körperlich schwerstbehindert. Ilias wird nachts über ein Tracheostoma beatmet, ist blind, leidet unter Epilepsie, hat eine allgemeine Entwicklungsstörung und zentrale Koordinationsstörung. Da er nicht laufen kann, bekommt er jetzt einen Rollstuhl. Ilias ist in allen Lebenslagen auf die Unterstützung seiner Mutter angewiesen.

Er lebt zusammen mit seiner allein erziehenden Mutter. Diese besitzt derzeit einen nicht behindertengerechten Kleinwagen, in welches der neue Rollstuhl nicht passen wird. Aus diesem Grund benötigt die kleine Familie dringend ein behindertengerechtes Auto. Weil die allein erziehende Mutter die komplette Pflege für ihren Sohn übernimmt, ist es ihr nicht möglich arbeiten zu gehen. Somit ist ihr auch die Anschaffung eines geeigneten behindertengerechten Autos ohne Unterstützung nicht möglich.

Aktion Kinderträume übergibt der Familie einen VW Caddy im Wert von EUR 20.000,00. Davon stammen EUR 1.000,00 von einer Spende der Bäckerei Nordgerling aus Rheda-Wiedenbrück.