Unterstützung beim Kauf eines behindertengerechten Fahrzeugs für Benjamin V.

Benjamin ist 14 Jahre alt und kam gesund zur Welt. Im Oktober 2016 wurde er jedoch von einem Auto frontal erfasst. Benjamin erlitt schwere Verletzungen, darunter auch eine Schädelverletzung und wurde mehrere Monate im Krankenhaus behandelt. Darauf folgte ein sehr schwieriges Jahr mit vielen Operationen und Reha Aufenthalten. Derzeit ist Benjamin zu Hause, es folgt jedoch noch eine weitere Operation, in der er eine künstliche Schädelplatte eingesetzt bekommt, da seine eigene abgestoßen wird. Benjamin ist heute behindert. Er kann nicht mehr sprechen und sitzt im Rollstuhl, da er durch seinen Unfall Spastiken entwickelt hat. Trotz allem ist Benjamin ein positiver, starker Junge.

Er lebt zusammen mit seiner Mutter, deren Lebensgefährten und drei Geschwistern. Er hat noch drei weitere große Geschwister, die aber nicht mehr im Haushalt leben. Diese sind glücklicherweise alle gesund. Die Familie wünscht sich ein behindertengerechtes Großraumfahrzeug. Weil ihnen die Anschaffung ohne Unterstützung nicht möglich ist, hat die Mutter Kontakt aufgenommen.

Aktion Kinderträume spendet EUR 3.000,00. Der Betrag stammt von einer Spende der Firma HARIBO.