Unterstützung beim Kauf eines behindertengerechten Fahrzeugs für Béla´s Eltern

Béla ist 1 Jahr alt und ist von Geburt an schwerbehindert. Direkt nachdem er zur Welt kam, musste er für mehrere Wochen auf die Kinderintensivstation. Béla konnte nicht saugen oder schlucken, hatte sonst auch keine Reflexe, litt an massiven Atemproblemen und Kontrakturen am ganzen Körper. Er hat eine bisher unbekannte, schwerwiegende Muskelkrankheit, die auf einen bisher noch nicht verzeichneten Gendefekt zurückzuführen ist. Aufgrund dessen kann Béla weder seinen Kopf halten noch seine Arme bewegen. Es ist für ihn nicht möglich seine Beine auszustrecken oder seine Finger zu einer Faust zu ballen.

Béla lebt zusammen mit seinen Eltern und seiner großen Schwester, die glücklicherweise gesund ist. Der Vater hat Kontakt aufgenommen, da die Familie dringend ein behindertengerechtes Auto benötigt. Weil den Eltern die Anschaffung eines geeigneten Fahrzeugs aus eigener Kraft nicht möglich ist, hat er um Unterstützung gebeten. Davon stammen EUR 2.500,00 von einer Spende der SUEZ Mitte GmbH & Co. KG.

Aktion Kinderträume beteiligt sich mit EUR 3.000,00.