Erneute Unterstützung für Nura und Salama

Die Schwestern Nura, 9 Jahre, und Salama ,4 Jahre, sind beide an einer Myelinisierungstörung erkrankt (Myelin ist die Isolierschicht der Nervenbahnen im Gehirn). Diese Störung hat zur Folge, dass beide Mädchen schwere Behinderungen haben und in allen Lebenslagen auf eine intensive Pflege angewiesen sind. Aktion Kinderträume hat die Familie bereits im Jahr 2015 unterstützt.

Nun hat die Mutter erneut Kontakt aufgenommen, da die Familie dringend ein behindertengerechtes Auto benötigt. Das bisherige Auto ist für die Bedürfnisse einer Familie mit zwei behinderten Kindern zu klein geworden. Da den Eltern für die Anschaffung eines geeigneten behindertengerechten Autos die finanziellen Mittel fehlen, hat die Mutter nochmals um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume beteiligt sich mit EUR 5.000,00. Der Betrag stammt von einer Spende der Firma HARIBO.