Ein Kinderzimmer für Luca F.

Luca ist 4 Jahre alt. Aufgrund von Wasser in der Lunge, musste er 2 Monate zu Früh per Kaiserschnitt auf die Welt geholt werden. Seine ersten 2 Lebensmonate lag er auf der Intensivstation im Koma. Dort wurde er beatmet und die Flüssigkeit in der Lunge musste immer wieder durch Drainagen abgezogen werden. Anschließend lag er nochmals 4 Monate mit Drainagen auf der normalen Kinderstation. Nach 6 Monaten 100 km von zu Hause weg, ließ sich die Mutter mit ihrem Kind in eine Klinik, heimatnah, verlegen. Dort wurde dann festgestellt, dass etwas auf Lucas Leber war. Die Blutuntersuchung ergab einen extrem hohen Tumor Marker Wert. Es wurde sofort eine Biopsie gemacht. Nach 4 Wochen erhielten die Eltern dann die schreckliche Nachricht – ein bösartiger Lebertumor. Die Chemotherapie begann und nach 3 Wochen wurde der Tumor in einer 8 stündigen Operation entfernt. Doch Luca ging es danach immer schlechter. Gallenflüssigkeit lief in seinen Bauch und alles entzündete sich. Der kleine Junge hatte eine Operation nach der anderen. Nach 1 1/2 Jahren stellten die Ärzte fest, dass die Leber kaputt war und es wurde eine neue Leber transplantiert. Leider hat Luca bis heute Probleme mit seinen Gallengängen. Deshalb bekommt er auch heute noch Drainagen. Es ist bereits jetzt schon klar, dass er erneut transplantiert werden muss.

Luca lebt zusammen mit seiner alleinerziehenden Mutter. Aufgrund seiner Erkrankungen ist es der Mutter nicht möglich arbeiten zu gehen. Sie hat Kontakt aufgenommen, da sie Luca gerne ein Kinderzimmer einrichten möchte, ihr jedoch hierfür die finanziellen Mittel fehlen.

Aktion Kinderträume unterstützt die Mutter mit EUR 1.850,00.