Erneute Unterstützung für Nevio

Nevio ist 8 Jahre alt und kam in der 29. Schwangerschaftswoche als Frühchen mit einem Geburtsgewicht von 1.100g zur Welt. Im Sommer 2012 fiel den Eltern neben Entwicklungsverzögerungen und Gelenksteifigkeiten auf, dass er seine Finger nicht mehr strecken konnte. Der Kinderarzt verschrieb daraufhin Physiotherapie. Im Internet stießen die Eltern dann auf Mukopolysaccharidose (MPS). Sie ließen ihren Sohn testen und erhielten die Bestätigung der Krankheit. Weitere Tests wurden durchgeführt – mit dem Endergebnis MPS Typ II (Morbus Hunter). Dies ist eine vererbbare, unheilbare und lebensverkürzende Stoffwechselerkrankung. Seither bekommt er einmal wöchentlich eine Enzymersatztherapie per Infusion, Dauer mehr als sechs Stunden. Aktion Kinderträume hat die Familie bereits im Jahr 2015 mit einem VW Caddy unterstützt.

Nun hat die Mutter erneut Kontakt aufgenommen, da die Familie dringend zwei Treppenlifte für das Treppenhaus benötigt. Das Haus der Familie verteilt sich auf 3 Etagen. In der 3. Etage befinden sich Nevios Kinderzimmer, das Elternschlafzimmer und das Bad. Da Nevio mittlerweile auch mit Hilfe keine Treppen mehr steigen kann, tragen die Eltern ihren Sohn die Treppen hinauf und hinunter. Dies ist ihnen aufgrund von Nevios Gewicht kaum mehr möglich. Aus diesem Grund hat die Mutter um erneute Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume beteiligt sich mit EUR 2.500,00.