Unterstützung beim behindertengerechten Umbau des Familienfahrzeugs für Leo Luca´s Eltern

Leo Luca ist 13 Jahre alt und kam in der 36. Schwangerschaftswoche gesund zur Welt. Eine Gehirnblutung in der 5. Lebenswoche zerstörte leider Teile seines Gehirns. Daraus resultierten eine infantile Cerebralparese (Spastik), Krampfanfälle und cerebrale Inkontinenz. Aufgrund seiner Verkrampfungen entwickelte er eine extreme Skoliose samt Kielbrust sowie luxierte Hüften, beidseitig. Leo Luca ist auf einen Rollstuhl angewiesen, kann nicht sprechen und muss gefüttert werden.

Er lebt zusammen mit seinen Eltern. Der Vater ist Alleinverdiener und die Mutter kümmert sich um die intensive Pflege ihres Sohnes. Die Familie besitzt bereits ein Großraumfahrzeug. Jedoch bisher nicht behindertengerecht umgebaut. Da Leo Luca immer größer und schwerer wird, ist den Eltern das Umsetzen in den Reha-Autositz kaum mehr möglich. Somit muss Leo Luca´s Transport zukünftig im Rollstuhl erfolgen. Der behindertengerechte Umbau des Autos ist also dringend notwendig. Weil die Eltern die Kosten für den Umbau nicht ohne Unterstützung aufbringen können, haben sie Kontakt aufgenommen.

Aktion Kinderträume spendet EUR 1.000,00.