Unterstützung beim Kauf eines behindertengerechten Fahrzeugs für Elias Eltern

Elias ist 1 Jahr alt und leidet seit seiner Geburt unter der äußerst seltenen, lebensverkürzenden Erkrankung einer progeroiden Laminopathie mit einer restriktiven Dermopathie sowie einer muskulären Hypertonie. Aufgrund seiner Grunderkrankung kommt es zu einer stetigen Verschlechterung seines Allgemeinzustandes. Es treten zunehmend größere Wunden am gesamten Körper auf, welche durch die gestörte Hautbildung und die fehlende Elastizität der Haut schlecht verheilen. Aufgrund dessen hat der kleine Junge einen Juckreiz und Schmerzen, die bei ihm Unruhestände verursachen. Des Weiteren hat Elias Schluckstörungen, die zu einer sukzessiven Verschlechterung der Nahrungsaufnahme führt. Trotz der täglichen Wundbehandlung und der vielen verschiedenen Medikamente, ist Elias ein richtiger Kämpfer.

Der kleine Junge lebt zusammen mit seinen Eltern. Diese pflegen ihn ohne Unterstützung eines Pflegedienstes. Weil das Familienauto sehr klein ist, benötigen die Eltern dringend ein geeignetes behindertengerechtes Auto. Da ihnen die Anschaffung aus eigener Kraft nicht möglich ist, hat die Mutter Kontakt aufgenommen und um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 3.000,00.