Erneute Unterstützung für einen Schüler der von-Galen-Schule

Die von-Galen-Schule ist eine private Förderschule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung. Die Schülerinnen und Schüler mit jeweils individuell sehr unterschiedlich ausgeprägten geistigen Behinderungen werden dort ganztägig unterrichtet. Viele der Kinder sind in erheblichem Umfang körperbehindert. Aktion Kinderträume hat die Schule bereits mehrfach unterstützt.

Nun haben die Verantwortlichen der Schule erneut Kontakt aufgenommen, da sie dringend einen Reha-Buggy für Linus benötigen.

Linus ist 8 Jahre alt. Er ist geistig behindert, hat einen angeborenen Herzfehler und leidet an einer nicht endgültig diagnostizierten Muskelerkrankung, vermutlich genetisch bedingt. Derzeit wird versucht die fortschreitende Muskelerkrankung mit Medikamenten aufzuhalten. Leider bisher ohne Erfolg. Aus diesem Grund benötigt die von-Galen-Schule einen Reha-Buggy für Linus. Linus ermüdet bei Schulveranstaltungen und Ausflügen wie z.B. Waldexkursion oder therapeutisches Reiten sehr schnell, und könnte sich dann im Reha-Buggy erholen. Da die Anschaffung sehr hoch ist, hat die Schule um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 2.182,00.