Unterstützung beim Kauf eines behindertengerechten Fahrzeugs für Leila und Samina T.

Leila ist 9 Jahre alt und hat eine globale Entwicklungsverzögerung und Autismus. Sie kann zwar selbstständig gehen, muss aber stets beaufsichtigt werden, da sie oft hinfällt. Aus diesem Grund muss sie einen Helm tragen. Auch ihre 7jährige Schwester Samina ist leider nicht gesund. Sie hat eine tuberöse Sklerose, weshalb sie im Rollstuhl sitzt und Epilepsie.

Beide Kinder leben zusammen mit ihren Eltern und ihren beiden Brüdern, die glücklicherweise gesund sind. Nun haben die Eltern Kontakt aufgenommen, da sie kein behindertengerechtes Auto besitzen. Dies ist jedoch mit zwei behinderten Kindern dringend notwendig. Weil ihnen für die Anschaffung die finanziellen Mittel fehlen, haben sie um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 3.000,00. Der Betrag stammt aus der Weihnachtsspende der Tönnies Unternehmensgruppe.