Unterstützung beim Kauf eines Treppenlifts für Gerrit K.

Gerrit ist 6 Jahre alt und leidet an einer seltenen, unheilbaren und lebenslimitierenden Chromosomenveränderung – einer freien Trisomie 18 (Edwards-Syndrom). Aufgrund dessen ist er geistig und körperlich schwerstbehindert. Gerrit kann weder sprechen, noch alleine stehen oder sich fortbewegen. Er hat eine ausgeprägte Muskelschwäche, eine Wirbelsäulenverkrümmung, einen Reflux und wird über eine Magensonde ernährt. Nachts muss Gerrit beatmet werden, da seine Eigenatmung zum Überleben nicht ausreicht. Der kleine Junge ist in allen Lebenslagen auf Unterstützung angewiesen.

Gerrit lebt zusammen mit seinen Eltern. Diese haben Kontakt aufgenommen, da sie einen Treppenlift für ihr Haus benötigen. Weil die Kosten dafür sehr hoch sind und den Eltern die finanziellen Mittel fehlen, haben sie um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 1.500,00. Der Betrag stammt aus der Weihnachtsspende der Tönnies Unternehmensgruppe.