Erneute Unterstützung für Martin R.

Martin ist 9 Jahre alt und leidet unter dem sehr seltenen Gendefekt ATRX-Syndrom. Dies ist eine angeborene, nur bei männlichen Patienten auftretende Erkrankung, die mit schwerer Entwicklungsverzögerung und Fehlbildungen einhergeht. Aufgrund dessen ist Martin körperlich und geistig mehrfach schwerbehindert und in allen Lebenslagen auf Unterstützung angewiesen. Aktion Kinderträume hat die Familie in vergangenen Jahren bereits mehrfach unterstützt.

Martin lebt zusammen mit seinen Eltern und seiner Zwillingsschwester Magda, die glücklicherweise gesund ist. Während einer Reha in Köln konnte Martin das Trainingsgerät Galileo kennenlernen, wodurch er große Fortschritte gemacht hat. Da dieses Trainingsgerät nur leihweise mit nach Hause gegeben werden kann, ist ein kontinuierliches Üben leider nicht möglich. Aus diesem Grund wünscht sich die Familie das Galileo-Trainingsgerät für zu Hause. Weil ihnen die Anschaffung aus eigener Kraft nicht möglich ist, hat die Mutter Kontakt aufgenommen.

Aktion Kinderträume beteiligt sich mit EUR 1.000,00. Der Betrag stammt aus der Weihnachtsspende der Tönnies Unternehmensgruppe.