Unterstützung beim Kauf eines behindertengerechten Fahrzeugs für Christoper´s allein erziehende Mutter

Christopher ist 7 Jahre alt. Er leidet an einem seltenen Gendefekt, dem Mikrodeletionssyndrom. Mikrodeletionen sind kleineste Veränderungen an den Chromosomen, die größte Auswirkungen auf die Entwicklung und die Gesundheit des Menschen haben können. Für Christopher bedeutet dies, dass er in seiner geistigen Entwicklung beeinträchtigt ist, große Unruhe und massive Schlafstörungen hat und zu Krampfanfällen neigt. Christopher muss permanent beaufsichtigt werden. Er besucht eine Förderschule für geistige Entwicklung.

Christopher lebt zusammen mit seiner allein erziehenden Mutter und seinen beiden großen Brüdern, die glücklicherweise gesund sind. Aufgrund der erschwerten Betreuungssituation ist es der Mutter nicht möglich zu arbeiten. Daher ist ihr auf die Anschaffung des dringend benötigten behindertengerechten Autos ohne Unterstützung nicht möglich.

Aktion Kinderträume spendet EUR 2.000,00. Der Betrag stammt aus der Weihnachtsspende der Tönnies Unternehmensgruppe.