Unterstützung für ein behindertengerechtes Fahrzeug für Darleene

Darleene ist 10 Jahre alt und leidet seit ihrem zweiten Lebensjahr an Epilepsie, ausgelöst durch eine Hirnfehlbildung. Während ihrer epileptischen Anfälle verliert Darleene teilweise das Bewusstsein und muss dann mit Notfallmedikamente versorgt werden, da hiervon auch ihre Atmung betroffen ist. Darleene leidet außerdem an Bewegungsstörungen, einem linksseitigen Knickfuß, thorakaler Skoliose und einer verkürzten Wadenmuskulatur. Die Einstellung durch Antiepileptika gestaltet sich auf Grund dieser Symptome sehr schwierig.

Darleene lebt zusammen mit ihrer alleinerziehenden Mutter und hat noch eine größere Schwester, die bereits ausgezogen ist. Da die Familie kein geeignetes Fahrzeug besitzt, sind gemeinsame Autofahrten zu Verwandten und Freunden schon lange nicht mehr möglich. Die Familie wünscht sich daher dringend ein behindertengerechtes Auto, weshalb die Mutter Kontakt aufgenommen und um finanzielle Unterstützung gebeten hat.

Aktion Kinderträume beteiligt sich an den Anschaffungskosten eines behindertengerechten Fahrzeugs in Höhe von EUR 2.000,00.