Unterstützung für ein behindertengerechtes Fahrzeug für die Familie von Baran

Baran ist 10 Jahre alt und leidet an einer syndromalen Erkrankung mit Veränderungen von Kopfgröße und –form. Er hat epileptische Anfälle und eine geistige Beeinträchtigung, Baran kann nicht sprechen und sitzt im Rollstuhl. Er wird überwiegend durch eine Sonde ernährt und benötigt viele sperrige Hilfsmittel.

Baran lebt gemeinsam mit seiner alleinerziehenden Mutter und seinen beiden Geschwistern, die glücklicherweise beide gesund sind. Da die Familie sehr ländlich wohnt, ist sie auf ein passendes Familienfahrzeug angewiesen um Einkäufe zu tätigen, Ausflüge zu machen und Freunde und Familie zu besuchen. Dies alles ist von einem geeigneten PKW abhängig, daher hat uns die Familie um Unterstützung gebeten, da sie nicht über ausreichend finanzielle Mittel verfügt.

Aktion Kinderträume beteiligt sich mit EUR 3.000,00 an der Finanzierung eines behindertengerechten Fahrzeugs. Der Betrag stammt aus der Weihnachtsspende 2019 der Tönnies Unternehmensgruppe.