Ein behindertengerechtes Fahrzeug für Maya und ihre Familie

Maya, 9 Jahre alt, wurde bereits in der 25 Schwangerschaftswoche geboren und leidet seit ihrer Geburt an einem Hydrozephalus, der mit einer Shuntanlage versorgt wird, einer spastischen Tetraparese und einer geistigen Behinderung. Sie kann sich nur in ihrem Rollstuhl fortbewegen, stehen und sitzen gelingt ihr nur mit Hilfsmitteln. Mit Hilfe eines Schulassistenten besucht Maya eine Förderschule mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung.

Maya lebt seit 7 Jahren bei ihren Pflegeeltern mit 3 Schwestern und einem weiteren Pflegekind mit Beeinträchtigung. Da sie immer schwerer wird und ihre Spastik sehr stark ausgeprägt ist, ist es kaum mehr möglich Maya ins Auto zu setzen und sie ist mittlerweile auch zu groß für ihren Autositz. Selbst bei kurzen Fahrten schmerzen ihr Rücken und ihre Beine, für die Arztbesuche wird ein Krankentransport bestellt. Daher hat die Familie Kontakt aufgenommen und um finanzielle Unterstützung bei der Anschaffung eines behindertengerechten PKW gebeten, in dem auch Mayas Rollstuhl Platz findet. So könnte sie auch wieder an Aktivitäten außer Haus teilnehmen.

Aktion Kinderträume beteiligt sich mit EUR 2.000,00. Der Betrag stammt aus der Weihnachtsspende 2019 der Tönnies Unternehmensgruppe.