Ein Treppenlift für Vin

Vin ist 5 Jahre alt und ist auf einen Rollstuhl angewiesen. Anfangs schien alles noch normal, jedoch zeigte Vins fehlende Entwicklung schnell, dass etwas nicht stimmte. Mit 1 ½ Jahren wurde bei ihm der Gendefekt namens „Angelmansyndrom“ diagnostiziert, hinzu kam später noch eine Epilepsie. Vin wird niemals sprechen können und kann sich auch nur sehr eingeschränkt fortbewegen. Seine Sehkraft beträgt nur 30 % und er leidet an Inkontinenz. Demnächst bekommt er ein Oberkörperkorsett und Unterschenkelorthesen.

Vin lebt gemeinsam mit seinen Eltern und seinen beiden älteren Geschwistern, die glücklicherweise gesund sind und auch bei Vins umfangreicher Pflege mithelfen. Da Vin immer größer und schwerer wird, benötigt er demnächst einen neuen Rollstuhl. Vins Eltern verfügen nicht über die nötigen finanziellen Mittel, daher haben Sie Kontakt aufgenommen und um Unterstützung bei der Finanzierung eines Treppenlifts gebeten.

Aktion Kinderträume beteiligt sich an den Kosten mit EUR 1.500,00. Der Betrag stammt aus der Weihnachtsspende 2019 der Tönnies Unternehmensgruppe.