Ein Großraumfahrzeug für Jonas und seine Familie

Jonas ist 11 Jahre alt und leidet seit seiner Geburt am DiGerorge-Syndrom, daher befindet er sich auf dem geistigen Niveau eines 3-Jährigen. Vor gut 3 Jahren hatte Jonas einen Wortschatz von gerade mal 50 Wörtern, seine fehlende Kommunikationsfähigkeit führt dazu, dass er seine Bedürfnisse nicht äußern kann. Mahlzeiten müssen für Jonas portioniert werden und bei jedem Toilettengang benötigt er Hilfe. Aber trotz seines Handicaps möchte Jonas so gut es geht selbständig sein. Jedoch hat er keinerlei Gefahrenbewusstsein und eine völlig falsche Selbsteinschätzung und Wahrnehmung.

Juri lebt gemeinsam mit seinen Eltern und seinen 5 Geschwistern, die glücklicherweise alle gesund sind. Die Kinder unterstützen die Eltern mit Juri so gut es geht und sind zwangsläufig beeinträchtigt durch Juris umfangreiche Betreuung. Die Großfamilie benötigt dringend ein Fahrzeug mit genügend Platz für alle, damit auch die Bedürfnisse der größeren Kinder berücksichtigt werden können. Da Juris Mutter sich Vollzeit um Familie und Haushalt kümmert und sein Stiefvater derzeit eine Ausbildung zum Fahrlehrer absolviert, kann die Familie ein solches Auto nicht aus eigenen Mitteln finanzieren und hat daher Kontakt aufgenommen und um Unterstützung bei der Anschaffung gebeten.

Aktion Kinderträume beteiligt sich an den Anschaffungskosten mit EUR 1.000,00. Der Betrag stammt aus der großzügigen Spende von dem “Bund behinderter Autobesitzer e.V.