Ein behindertengerechtes Fahrzeug für Jawis Familie

Jawi ist 5 Jahre alt und leidet an Muskeldystrophie Duchenne. Daher ist er immer auf irgendeine Art von Gehhilfe angewiesen. Erst vor kurzem hat die Krankenkasse die Motorisierung von Jawis Therapiedreirad bewilligt. Er bekommt also einen Motor mit Anfahrhilfe und eine Gangschaltung. Dadurch wird das Dreirad allerdings zu schwer für Jawis Mutter, um es ins Auto zu heben.

Jawis Eltern haben sich vor kurzem getrennt und er und seine Mutter werden in ein paar Monaten in eine barrierefreie, geförderte Wohnung umziehen. Da Jawis Mutter auf Grund seiner aufwendigen Pflege kein eigenes Einkommen hat, hat sie Kontakt aufgenommen und um finanzielle Unterstützung beim Kauf eines behindertengerechten PKWs mit Rollstuhlrampe gebeten. Aktuell fährt sie leihweise das Auto ihrer Mutter, jedoch ist dieses viel zu klein um Jawi und sein Therapiedreirad zu transportieren.

Aktion Kinderträume beteiligt sich an den Anschaffungskosten mit EUR 4.000,00. Der Betrag stammt aus der großzügigen Spende von dem “Bund behinderter Autobesitzer e.V.