Eine Matratze “Schlummerstern“ für Larissa F.

Larissa, die am 16.05.2008 geboren wurde, leidet unter Epilepsie und an einer weiteren unbekannten Krankheit. Sie ist stark entwicklungsverzögert und minderwüchsig. Von Geburt an leidet sie an Schlafstörungen, Larissa braucht 3 bis 4 Stunden zum Einschlafen und schläft die Nächte nicht durch.

Die Mutter schläft mit Larissa im Wohnzimmer, damit der Vater und die beiden 6 und 9 jährigen Geschwister nachts nicht gestört werden. Eine Matratze “Schlummerstern“ hilft Larissa deutlich schneller einzuschlafen, lässt sie fast durchschlafen und sie kommt endlich zur Ruhe.

Die Genehmigung der Matratze wurde durch die Krankenkasse abgelehnt.Aktion Kinderträume unterstützt die Familie mit der Beschaffung der Matratze im Wert von EUR 1.333,16. Der Betrag wurde durch Spenden mit der Aktion des Westfalenblattes über Weihnachten 2011 gesammelt. Wir danken allen herzlich!