Jan Ole bekommt ein Schaukelbett

Jan Ole und sein älterer Bruder Sven Anders kamen beide mit dem OPCA-Syndrom, einer Fehlbildung des Kleinhirns, auf die Welt. Den Betroffenen ist es nicht möglich, gezielte Bewegungen auszuführen. Jan Ole leidet zudem immer wieder unter Krampfanfällen und er muss über eine Magensonde ernährt werden.

Der Vater verließ die Familie und die Mutter musste ihren Beruf als Bauingenieurin aufgeben, um sich rund um die Uhr um ihre Söhne kümmern zu können. 1999 verstarb Sven Anders, er wurde nur acht Jahre alt.

Jan Ole ist heute 18 und besucht eine Förderschule. Anfang Juli ist sein letzter Schultag; nach den Sommerferien wird er in einer Einrichtung weiter betreut. Um eine optimale Betreuung zu gewährleisten, fehlt es jedoch an der nötigen Ausstattung.

Aktion Kinderträume unterstützt die Familie beim Kauf eines Schaukelbettes mit Moskitonetz im Wert von EUR 223,90.