Unterstützung für behindertengerechtes Fahrzeug für Mischas Eltern

Der zwölfjährige Mischa O. leidet seit seiner Geburt an einer stetig fortschreitenden Lähmung (Muskeldistrophie) und sitzt mittlerweile bereits in einem Rollstuhl.

Seine Eltern haben leider kein behindertengerechtes Auto, so dass Fahrten zu wichtigen Therapien aber auch der Besuch von Freunden oder sonstige Ausflüge immer schwieriger werden.

Seine Mutter hat die komplette Pflege übernommen und ist nicht berufstätig und auch der Vater ist aufgrund einer schweren Herzkrankheit arbeitsunfähig. Dementsprechend ist die finanzielle Situation der Familie sehr angespannt und es besteht keine Möglichkeit, aus eigenen Mitteln ein behindertengerechtes Fahrzeug zu finanzieren.

Aktion Kinderträume beteiligt sich mit einer Spende von EUR 1.500,00 an der Anschaffung eines entsprechend ausgestatteten Autos.