Eine Augenprothese für Maksym

Der kleine Maksym V. leidet seit seinem dritten Lebensmonat unter einem Retiblastom (ein bösartiger Tumor in der Netzhaut des Auges). Nach zwei Chemotherapien in seinem Heimatland, der Ukraine, ist er seit fast zwei Jahren in Deutschland in Behandlung. Nach anfänglichen Fortschritten verschlechterte sich sein Gesundheitszustand jedoch zusehends, sein rechtes Auge musste entfernt werden und weitere Chemotherapien folgten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 780,00 für zwei Kunstaugen und EUR 296,96 für ein MRT (Kernspintompgraphie).