Ein Hausanbau mit Lift zur Unterstützung von Familie L.

Die Brüder Jonas (6 Jahre) und Felix (4 Jahre) leiden unter der seltenen Erbkrankheit Pontocerebelläre Hypoplasie Typ II (PCH 2). Sie können nicht sprechen, nicht greifen und weder sitzen noch laufen. Beide haben Pflegestufe III und werden rund um die Uhr zuhause von einem Pflegedienst betreut. Das ZDF berichte Anfang des Jahres über die Familie.

Leider hat das Haus keinen ebenerdigen Zugang und für die Eltern ist es eine stetige Herausforderung, die beiden Kinder zunächst in den Flur und dann über die enge Treppe in den ersten Stock zu tragen. Einer Wohnungsberatung des DRK zu Folge wäre die Lösung ein Anbau mit integriertem Lift neben dem Haus, Gesamtkosen EUR 72.000,00. Die Hausbank der Familie ist bereit, den Eigenanteil der Kosten in Höhe von EUR 40.000,00 zu finanzieren und auch die Pflegekasse trägt EUR 2.557,00 dazu bei.

Aktion Kinderträume unterstützt die Familie mit einer Spende von EUR 21.635,37 und übernimmt damit die gesamten Auslagen für den Lift.