Joel's Eltern bekommen ein behindertengerechtes Auto

Erst im Alter von sechs Monaten fiel dem Kinderarzt eine Entwicklungsverzögerung bei Joel auf. Die Diagnose lautete fragiles X-Syndrom (eine der häufigsten Ursachen erblicher kognitiver Behinderung) einhergehend mit einer Muskelhypotonie, d.h. Joel ist schwerbehindert, er kann beispielsweise nur wenige Meter gehen und bedarf einer intensiven Pflege.

Die vielen Arztbesuche und Therapien sind sehr anstrengend für die Familie, insbesondere für Joel. Hinzukommt, dass sein Immunsystem geschwächt und er sehr anfällig für Virenerkrankungen ist. Jeder Aufenthalt außer Haus bedeutet ein Risiko. Darum haben Joels Eltern um Unterstützung bei der Finanzierung eines Fahrzeugs mit Klimaautomatik gebeten.

Aktion Kinderträume hat Joel und seinen Eltern EUR 2.000,00 gespendet