Auto für Pascal W.

Pascal W., 1999 geboren, lebt seit 2003 bei seinen Großeltern. Er leidet an Epilepsie, Autismus und Skoliose. Er benötigt einen Rollstuhl und muss regelmäßig zum Arzt, ins Krankenhaus oder zu seinen Therapiesitzungen gefahren werden. Dies ist für die Großeltern mit hohem Aufwand und weiten Wegen verbunden.

Das Familienauto ist alt, fällt sehr oft aus und ist nicht mehr sicher. Die finanziellen Möglichkeiten der Familie sind begrenzt und der Kauf eines neuen, behindertengerechten Wagens ohne Unterstützung unmöglich.

Aktion Kinderträume beteiligte sich an dem Kauf des neuen, behindertengerechten Wagens mit 2.500,00 EUR. Der Betrag wurde durch Spenden mit der Aktion des Westfalenblattes über Weihnachten 2011 gesammelt. Wir danken allen herzlich!