Ein Treppenlift für Ozan D.

Am 28. Mai 2001 wurde Ozan per Notoperation auf die Welt geholt. Er musste reanimiert werden, verbrachte die ersten Tage auf der Intensivstation und blieb auch danach noch etliche Wochen im Krankenhaus. Aufgrund von Sauerstoffmangel ist er mehrfach behindert, die Diagnose: Cerebrale Tetraparese.

Ozan wird immer auf fremde Hilfe angewiesen sein, er muss gefüttert werden und sitzt in einem Rollstuhl. Er ist sehr lebensfroh und seine Eltern tun alles, damit er das Leben genießen kann.

Gemeinsam mit Mutter und Vater und seiner vier Jahre älteren Schwester wohnt er in einem Reihenhaus, das die Eltern schon vor seiner Geburt erworben haben. Der Vater arbeitet als Lehrer, seine Mutter ist aufgrund der Rund-um-Pflege ihres Sohnes nicht berufstätig.

Da sich Bad und Schlafzimmer in der oberen Etage befinden, benötigt die Familie dringend einen Treppenlift. Ozan ins Obergeschoss zu tragen wird immer anstrengender.

Aktion Kinderträume unterstützt Ozan und seine Familie und übernimmt die Kosten für einen Treppenlift in Höhe von 11.500,00 EUR.

Die Spendensumme wurde durch die Weihnachtsaktion des Westfalen-Blattes 2011 gesammelt.

Herzlichen Dank an folgende Spender: Impetus AG (2.500,00 EUR), Praxis Huvendiek (2.000,00 EUR), GTÜ Prüfstelle Gerhold (2.000,00 EUR), Farbengroßhandel Braun (1.315,00 EUR), Weihnachtsmarkt in Brakel (1.215,00 EUR), Gartencenter Brockmeyer (1.000,00 EUR), Baumschule Franzsander (668,33 EUR), Shanty Chor „Die Binnenschiffer“ aus Hiddenhausen (500,00 EUR), Elterninitiative Klabautermann e.V. (142,50 EUR).