Unterstützung beim Autokauf für Maurice´s Familie

Maurice wurde 2006 durch einen Not-Kaiserschnitt geboren. Gleich nach der Geburt wurden eine Aniridie und ein Bupthalmus (eine schwere Augenfehlbildung) festgestellt, zudem ein Gendefekt und ein Nierentumor. Er kann nicht laufen, spricht nicht und nimmt auch keine feste Nahrung zu sich.

Maurice ist das erste gemeinsame Kind seiner Eltern. Der Vater hat bereits zwei Kinder aus erster Ehe. 2009 kam seine Schwester Mia auf die Welt, glücklicherweise gesund.

Maurice ist auf einen Rollstuhl angewiesen und hat zum Training ein Laufgerät bekommen. Dieses Gerät passt aber leider nicht ins Familienauto. Deshalb wünscht sich die Familie ein behindertengerechtes Fahrzeug. Leider ist die Anschaffung eines solchen Autos für die sechsköpfige Familie nicht finanzierbar, deshalb haben sie um Hilfe gebeten.

Aktion Kinderträume unterstützt den Kauf eines behindertengerechten Autos mit 2.000,00 EUR. Diese Spendensumme wurde durch die Weihnachtsaktion 2011 des Westfalen-Blattes gesammelt.

Aktion Kinderträume dankt allen Spendern auch im Namen der Familie recht herzlich!