Unterstützung beim Autokauf für Alina´s Familie

Alina S., 9, wurde mit dem „Rett-Syndrom“ geboren, aber erst im Alter von drei Jahren wurde die Diagnose bestätigt. Sie leidet unter Epilepsie und einer Skoliose, kann weder sprechen, laufen noch selbstständig sitzen.

Der Vater ist selbstständig, die Mutter derzeit auf Arbeitssuche. Alina hat eine jüngere Schwester, die dreijährige Leonie.

Die Familie braucht dringend ein neues Auto, da Alina in ihrem Spezialsitz nicht mehr richtig sitzen kann und mit dem Kopf schon an die Wagendecke stößt. Für die Fahrten zu den diversen Therapiemaßnahmen aber auch sonstige Unternehmungen ist es aber wichtig, dass sie sicher und gut transportiert werden kann. Rücklagen für die Anschaffung eines neuen behindertengerechten Familienautos sind jedoch nicht vorhanden.

Aktion Kinderträume unterstützt den Kauf eines behindertengerechten Autos mit EUR 3.000,00. Diese Spendensumme wurde durch die Aktion mit dem Westfalenblatt über Weihnachten 2011 gesammelt. Wir danken allen herzlich!