Ein behindertengerechtes Auto für Cagdas Vater

Cagdas C. wurde als „Frühchen“ in der Türkei geboren und ist seither pflegebedürftig. 1996 kam sein Vater als Asylbewerber nach Deutschland und lebt hier allein mit seinem Sohn.

Heute ist Cagdas erwachsen und arbeitet in einer Behindertenwerkstatt. Die kleine Familie wünscht sich ein behindertengerechtes Auto, da Cagdas aufgrund seiner Größe und Behinderung nur noch schwer in das alte Familienauto passt. Der Vater möchte ihn aber gern auch weiterhin von der Werkstatt abholen, zum Arzt oder ins Krankenhaus fahren oder beispielsweise auch mal zum Gemeindetreff usw. Von seinem Einkommen als Hilfsarbeiter ist die Anschaffung eines neuen Autos jedoch nicht möglich, deshalb hat er um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume beteiligt sich an den Anschaffungskosten für ein behindertengerechtes Fahrzeug mit EUR 2.100,00. Davon spendete die Firma Flightdeck Systems GmbH aus Schloß Holte Stukenbrock EUR 500,00 , der restliche Betrag wurde im Rahmen der Weihnachtsaktion des Westfalen Blattes 2011 gesammelt. 

Aktion Kinderträume dankt allen Spendern auch im Namen der Familie C. recht herzlich!