Ein behindertengerechtes Auto für die Eltern von Ahmet D.

Ahmet, fast 6 Jahre alt, leidet seit seiner Geburt am Lennox-Gastaut-Syndrom, eine recht schwer zu behandelnde Form von Epilepsie/therapieresistentes Krampfleiden (BNS-Epilepsie) mit schwerster generalisierter Retardierung und außerdem unter starken Asthmaanfällen mit Sauerstoffbedarf, die häufig einen stationären Aufenthalt im Krankenhaus zur Folge haben.

Die Familie wünscht sich sehnlichst ein behindertengerechtes Fahrzeug, insbesondere für die vielen Arzttermine und Krankenhausbesuche aber auch für sonstige gemeinsame Aktivitäten. Leider reichen die eigenen finanziellen Mittel dafür nicht aus. Deshalb haben sie sich an Aktion Kinderträume gewandt und um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume beteiligt sich an der Finanzierung eines behindertengerechten Fahrzeugs mit EUR. 1.500,00.
Der Betrag wurde durch Spenden der Weihnachtsaktion 2011 des Westfalen-Blattes gesammelt.

Ein herzliches Dankeschön, auch im Namen der Familie D., allen Lesern des Westfalen-Blattes.