Lenny G. erlebt ein Bundesligaspiel Auf Schalke

Schon einmal hat Aktion Kinderträume Lenny und seine Familie unterstützt, seinerzeit mit einer Rollstuhl-Rampe für das Familienauto.

Und jetzt erfüllte sich für Lenny noch ein langgehegter Herzenswunsch. Als großer Schalke-Fan durfte er mit seinen Eltern bei einem Heimspiel in der Veltins-Arena dabei sein.

Gegen Herta BSC Berlin konnte er nicht nur das Spiel live verfolgen, Schalke-Pfarrer Dohm zeigte ihm auch die Spielerkatakomben, die Kapelle und er durfte auf den Rasen. Dort sogar auf die Trainerbank. Die Krönung dann die Abschiedsfeier von Raul und am Ende bekam er von den Spielern persönlich Autogramme auf sein Trikot.

Seine Lieblingsmannschaft in der Arena so hautnah zu erleben, war ein besonderes Erlebnis, an das sich Lenny sicher noch lange Zeit erinnern wird.