Glenn Doman Therapie für Demian D.

Demian wurde im Juli 2009 mit dem Down-Syndrom geboren. Da die Therapiemethoden in Deutschland bisher wenig erfolgreich sind, hat die Familie nach einer Therapie gesucht, die sowohl auf die körperliche als auch geistige Entwicklung eingeht. Seit November 2010 wird Demian nach der Glenn Doman Methode therapiert und hat seitdem schon große Fortschritte gemacht.

Die Besonderheit dieser Therapie ist, dass sie ganzheitlich den Zustand der Hirnverletzung angeht. Umfangreiche Übungen zur Verbesserung des physischen und physiologischen Zustandes helfen, wesentliche Fähigkeiten wie Motorik oder Sprache zu verbessern. Programme zur intellektuellen Förderung sowie eine sorgfältige Kontrolle der Ernährung runden das Programm ab. Da die Glenn Doman Therapie sehr kostenintensiv ist, hat die Familie um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 500,00.