Ein behindertengerechtes Auto für Timo R.

Timo ist 10 Jahre alt und leidet an einer kongenitalen Muskeldystrophie vom Typ Ullrich (fortschreitende Degeneration des Skelettmuskels) und einer Skoliose (Seitenverbiegung der Wirbelsäule). Er ist auf einen Rollstuhl angewiesen, zurzeit besucht er die vierte Klasse einer Regelschule.

Das Auto seiner alleinerziehenden Mutter ist alt und schon sehr reparaturintensiv und nicht behindertengerecht ausgestattet. Die kleine Familie wünscht sich ein behindertengerechtes Fahrzeug mit einer Rampe für Timos 120 kg schweren Elektrorollstuhl. Leider übersteigen die Anschaffungskosten eines solchen Fahrzeugs die finanziellen Möglichkeiten, deshalb haben sie um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume beteiligt sich mit EUR 2.000,00 an der Anschaffung eines behindertengerechten Fahrzeugs.