Ein behindertengerechtes Fahrzeug für die Familie von Jonas K.

Jonas, 10 Jahre, leidet seit seiner Geburt an einer spastischen Tetraparese und einer Bewegungsstörung der Augen verbunden mit einer Lichtüberempfindlichkeit. Er ist in seiner gesamten Entwicklung stark beeinträchtigt. Dank intensiver Betreuung und verschiedener Therapien kann er stehen und mit Hilfe einzelne Schritte gehen, ist aber ansonsten auf einen Rollstuhl angewiesen.

Das Auto der Familie ist alt und nicht behindertengerecht ausgestattet. Da es für die Mutter immer schwieriger wird, Jonas ins Auto zu setzen, wünschen sie sich ein geeignetes, größeres behindertengerechtes Fahrzeug. Infolge der zahlreichen Therapien sind ihre Ersparnisse jedoch weitestgehend aufgebraucht und die Finanzierung eines behindertengerechten Fahrzeugs ist ihnen allein leider nicht möglich. Deshalb haben sie um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume beteiligt sich an den Anschaffungskosten für ein behindertengerechtes Auto mit EUR 2.000,00.