Unterstützung beim Kauf eines behindertengerechten Fahrzeugs für die Familie von Magalie W.

Magalie, 4 Jahre und kam unter akutem Sauerstoffmangel auf die Welt. Bereits unmittelbar nach der Geburt prognostizierten die Ärzte eine schwere Behinderung. Magalie kann weder den Kopf halten, noch sitzen oder laufen. Sie ist blind und verfügt über keine Lautsprache. Zur Familie gehören auch zwei ältere Geschwister, die glücklicherweise gesund sind.

Die Eltern arbeiten aufgrund der intensiven Pflege ihrer Tochter nur in Teilzeit. Da auch die Wohnung noch behindertengerecht umgebaut werden muss, ist ihnen die Anschaffung eines dringend benötigten behindertengerechten Fahrzeugs allein leider nicht mehr möglich. Deshalb haben sie um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume beteiligt sich mit EUR 2.000,00 an den Anschaffungskosten für ein behindertengerechtes Fahrzeug.