Unterstützung beim Umbau des Familienautos für Phil’s Eltern

Phil, 10 Jahre, leidet an Muskeldystrophie Typ Duchenne und sitzt seit zwei Jahren im Rollstuhl.

Für seine Eltern ist der Alltag nicht immer einfach und sie stoßen häufig an die Grenzen ihrer Kräfte. Ein Problem ist die Beförderung von Phil mit dem Familienauto. Sie haben zwar im letzten Jahr ein größeres Fahrzeug angeschafft, allerdings ist es nicht behindertengerecht.

Für einen entsprechend Umbau des Fahrzeugs fehlen leider die finanziellen Mittel. Aus diesem Grund haben die Eltern um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume beteiligt sich an den Umbaukosten mit EUR 1.500,00.