Unterstützung beim Kauf eines behindertengerechten Fahrzeugs für die Familie von Sina M.

Sina und ihre Zwillingsschwester Pia, 11, kamen in der 21 Schwangerschaftswoche zur Welt. Aufgrund von Sauerstoffmangel während der Geburt leidet Sina unter einer generalisierten Epilepsie, einer Tetraplegie, eine Form der Querschnittlähmung, bei der alle vier Gliedmaßen, also sowohl Beine als auch Arme betroffen sind. Sina ist dauerhaft auf einen Rollstuhl angewiesen und bedarf einer intensiven Pflege. Ihre Zwillingsschwester Pia ist geistig alters entsprechend entwickelt, hat aber auch einen Behinderungsgrad von 60 % und ist bei längeren Strecken ebenfalls auf einen Rollstuhl angewiesen.

Nachdem die Eltern sich getrennt haben, lebt Pia bei der Mutter und Sina beim Vater mit seiner Frau und ihrer gemeinsamen Tochter Lena. Da ihr Auto sehr alt und nicht behindertengerecht ist, wünscht sich die Familie dringend ein behindertengerechtes Fahrzeug. Weil aber ihre eigenen finanziellen Mittel nicht ausreichen, haben sie um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume beteiligt sich mit EUR 2.500,00 an den Anschaffungskosten eines behindertengerechten Fahrzeugs.