Kinderhospiz Regenbogenland

Das "Regenbogenland" ist ein Haus für unheilbar erkrankte Kinder und deren Familien. Die Philosophie des Hauses sieht vor, dass die betroffenen Kinder mit ihren Eltern und Geschwistern ein paar Tage oder Wochen Erholung vom Alltag finden. Zum einen kann das Hospiz für die betroffenen Kinder zu einem zweiten Zuhause werden, in das sie immer wieder gerne zu Kurzaufenthalten in eine angenehme familiäre Atmosphäre zurückkommen möchten. Zum anderen dient ein Kinderhospiz der Entlastung der ganzen Familie und der Ergänzung der häuslichen Pflege. Die Spende in Höhe von EUR 5.000,00 durch Aktion Kinderträume soll dazu beitragen, dass das Regenbogenland seine wichtige Arbeit weiterhin leisten kann.