Unterstützung beim Kauf eines behindertengerechten Fahrzeugs für die Mutter von Michael K.

Michael, 16 Jahre, leidet an Muskeldystrophie Duchenne, einer genetisch bedingten Muskelerkrankung, die bereits so weit fortgeschritten ist, dass er einen Rollstuhl benötigt. Seit einiger Zeit spielt er Rollstuhl-Hockey und ist darüber hinaus ein begeisterter Fußballfan.

Seine alleinerziehende Mutter hat ein behindertengerechtes Fahrzeug, das jedoch inzwischen nicht mehr groß genug ist. Michael stößt mit dem Kopf an die Decke. Aus diesem Grund wünscht sich die kleine Familie dringend ein größeres behindertengerechtes Fahrzeug. Da die Anschaffung ohne fremde Hilfe nicht möglich ist, hat sie um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 3.700,00 für die Anschaffung eines größeren behindertengerechten Fahrzeugs. EUR 2.700,00 davon sind eine Spende des Rotary Club Gummersbach.

Aktion Kinderträume dankt auch im Namen von Michael und seiner Mutter allen Spendern sehr herzlich.