Ein behindertengerechtes Auto für Manuel O.’s Mutter

Manuel ist 8 Jahre alt und lebt zusammen mit seiner alleinerziehenden Mutter und seinen beiden älteren Brüdern Simon und Tobias. Nach einem schweren Unfall im Jahr 2006 musste Manuel reanimiert werden und liegt seitdem im Wachkoma. Er ist schwerstbehindert und muss rund-um-die-Uhr betreut werden.

Nach der Trennung vom Vater zog die Mutter in eine eigene Wohnung. Die Ausstattung der Wohnung zerrten ihre finanziellen Mittel auf und ein dringend benötigtes behindertengerecht ausgestattetes Fahrzeug kann sie nicht allein finanzieren. Das bisherige Familienauto ist alt und reparaturbedürftig und weil der Rollstuhl und andere Hilfsmittel für Manuel nicht mehr ins Auto passen, sind gemeinsame Unternehmungen mit den Brüdern nicht mehr möglich. Aus diesem Grund hat die Mutter um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume beteiligt sich an den Anschaffungskosten mit EUR 4.000,00.