Ein behindertengerechter Fahrradanhänger für Kevin

Kevin, 4, kam in der 25. Schwangerschaftswoche als Frühchen zur Welt. Seine Lunge war noch nicht ausgereift und er erlitt Gehirnblutungen. Da der Herz-Lungen Kreislauf sich nicht von allein schloss, wurde er nach zwei Wochen zum ersten Mal operiert und es folgten weitere Operationen. Heute ist Kevin körperlich und geistig behindert. Er lebt zusammen mit seinen Eltern und vier Geschwistern, drei davon sind gesund, eines ist an Diabetes erkrankt.

Die Familie möchte gerne zusammen Fahrradtouren unternehmen, braucht dafür aber einen speziell auf Kevin´s Bedürfnisse zugeschnittenen Fahrradanhänger. Da die Eltern die Anschaffung nicht finanzieren können, hat die Mutter um Hilfe gebeten.

Aktion Kinderträume spendet den behindertengerechten Fahrradanhänger im Wert von EUR 881,48.