Unterstützung beim behindertengerechten Hausumbau für die Familie von Tom B.

Tom ist 11 Jahre alt und leidet an der seltenen Krankheit NBIA (Neurodegeneration mit Eisenablagerung im Gehirn) einer schweren neurodegenerativen Erkrankung, die bereits weit fortgeschritten ist. Er verliert immer mehr seiner körperlichen Fähigkeiten und leidet unter starken schmerzhaften Dystonien, cerebralen Bewegungsstörungen, kann weder sprechen noch laufen und auch das Sitzen fällt ihm zusehends schwerer. Tom sitzt im Rollstuhl, wird über eine PEG-Sonde ernährt, trägt einen Hirnschrittmacher und wird über eine Bacleofenpumpe medikamentös behandelt.

Tom lebt zusammen mit seinen Eltern und zwei jüngeren Geschwistern, die glücklicherweise gesund sind. Da Tom aufgrund seiner starken und schmerzhaften Bewegungsstörungen trotz Treppenlift nicht mehr in sein Zimmer im ersten Stock gebracht werden kann, hat die Familie beschlossen, im Erdgeschoss ein Zimmer mit Duschbad einzurichten. Weil die Umbaukosten die finanziellen Mittel der Familie übersteigen, hat sie um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 1.000,00 für den Umbau.