Unterstützung beim Kauf eines behindertengerechten Fahrzeugs für die Familie von Lea G.

Lea, heute 5, kam gesund auf die Welt, dann im Alter von eineinhalb Jahren erlitt sie durch einen starken Fieberkrampf aufgrund Sauerstoffmangels eine schwere Hirnschädigung. Seither kann sie weder sitzen, laufen noch allein ihren Kopf halten. Auch Sprechen muss sie wieder neu lernen.

Die Eltern versuchen, ihre Tochter bestmöglich zu fördern und besuchen Woche für Woche unterschiedliche Therapien, Logopädie, Physiotherapie oder die Hippo-Therapie.

Leider passt jetzt der neue Rollstuhl nicht mehr in das Familienauto. Deshalb wünschen sich die Eltern dringend ein behindertengerechtes Fahrzeug. Da sie ein solches Fahrzeug nicht ohne fremde Hilfe finanzieren können, haben sie um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 2.000,00 für ein behindertengerechtes Auto.